. . d | f Sitemap | Kontakt | Impressum

Aktivitäten

Projektdokumente

März 2012

Fischottermonitoring an Rhein, Inn und Rhone in der Schweiz

von Andreas Kranz und Lukas Polednik

Bericht

27. März 2010

Quantifizierung von Fischottern bei Neuschnee in 10 ausgewählten 100 km2 Quadraten der Ostalpen 2008 & 2010

Bericht 2010  Schlussbericht

Juli 2009

Zur aktuellen Verbreitung und jüngsten Ausbreitung des Fischotters in Niederösterreich

von Andreas Kranz und Lukas Polednik

Bericht

15. Oktober 2008

Zum Potential der natürlichen Wiederbesiedlung der Schweiz durch den Fischotter lutra lutra

Bericht

Ein Projekt der Pro Lutra in Zusammenarbeit mit dem Verein Alka-Wildlife.
Unterstützt von der Haldimann Stiftung. Insgesamt wurden 500 Brücken im Umland der Schweiz nach Fischotterspuren untersucht.

Bericht  und Anhang als PDF.

April 2007

Fischotter Wanderausstellung

Das Bündner Naturmuseum, die Grafikerfirma Gasser-Derungs, der Zoo Zürich und die Pro Lutra erstellten gemeinsam eine Fischotter Wanderausstellung.

Die Ausstellung informiert lebendig und mit sachlicher Tiefe über die Biologie und die Verhaltensweise des Fischotters, seiner Verbreitung in Europa und über die Vorbereitungen zu seiner Rückkehr. Sie baut Vorurteile ab und schafft Sympathien. Die Ausstellung soll in Naturmuseen, Naturschutzzentren, zoologischen Gärten etc. gezeigt werden. Die Ausstellung ist so konzipiert, dass sie mit geringem Aufwand transportiert und aufgebaut werden kann. Die Ausstellungselemente müssen eine gewisse Robustheit aufweisen, damit die Ausstellung auch in Messen, auf nur überdecktem Gelände etc. aufgestellt werden kann.

Die Fischotter-Wanderausstellung ist ein Meilenstein für die Öffentlichkeitsarbeit der Pro Lutra. Die Ausstellung wurde am 4. April 2007 im Bündner Naturmuseum in Chur eröffnet.
Sie gastierte bereits:
Sommer 2007 im Zoo Zürich
Sommer 2008 im Museum Rheinschauen in Lustenau
Sommer/Herbst 2008 im Tierpark Dählhölzli in Bern
Seit 24.4.2008 Nationalparkmuseum Zernez

Ausstellung

2005

Umfrage Coopzeitung 2005 - ganze Schweiz

1999 - 2001

Umfrage Fischotterbeobachtungen in Graubünden

Macht Männchen