Juni 2021

Petri Heil

Was, wenn er kommt? Pdf

Mai 2021

2x Ja für eine zukünftig unbelastetere Umwelt

Der Fischotter ist auf gesundes Wasser angewiesen. Als Topprädator am Ende der Nahrungskette ist er besonders empfindlich gegenüber toxischen Chemikalien, die in der Natur nicht oder nur langsam abgebaut werden. Indem wir auf diese Stoffe möglichst weitgehend verzichten und Alternativen nutzen, tragen wir zu einem intakten Lebensraum für den Fischotter bei.

Die Stiftung Pro Lutra empfiehlt daher die Annahme der Trinkwasser- sowie der Pestizidinitiative, über welche das Schweizer Volk am 13. Juni abstimmen wird.

Bild: Laurie Campbell

April 2021

Tätigkeitsbericht 2020

Von unseren Aktivitäten im letzten Jahr berichten wir in unserem Tätigkeitsbericht. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Tätigkeitsbericht 2020

 

Die Tätigkeitsberichte der vergangenen Jahre finden Sie auf dieser Seite.

April 2021

Aqua viva

Der Wassermarder taucht auf. Link zur Webseite von aqua viva

Mai 2020

Spezialausgabe über den Fischotter im Alpenraum im Journal of Mountain Ecology

In der im Frühjahr 2020 erschienenen 13. Ausgabe des Journals of Mountain Ecology dreht sich alles um den Eurasischen Fischotter im Alpenraum. Es sind die Proceedings des “1. Congress of the Eurasian Otters in the Alps: towards a strategy across boundaries” im Oktober 2018.An dem Kongress war auch die Schweiz mit der Stiftung Pro Lutra und der Fachstelle Fischotter Schweiz vertreten.

Daraus entstand ein Artikel über die Situation des Fischotters in der Schweiz:
Status of the Eurasian otter in Switzerland. Journal of Mountain Ecology, 2020.

Die gesamte Ausgabe ist kostenlos online verfügbar über diesen Link.

März 2020

Tierwelt

Der Fischotter in seinem Element. Pdf Auftakt
Der heimliche Rückkehrer. Pdf Hauptartikel
Einem Phantom auf der Spur. Pdf Otterspotter
Wie ein Fisch im Wasser. Pdf Anpassungen
Otterarten. Pdf Otterarten, Link zu Videos

März 2019

Schweizer Familie

Die Rückkehr des gejagten Jägers. Pdf

Dezember 2014

Umwelt

Fischotter – ein Totgesagter kehrt zurück. Pdf

April 2014

NZZ

Heimlicher Einwanderer. Pdf

Mai 2010

NZZ am Sonntag

Heimliche Rückkehr. Pdf

Juni 2009

CH-WILDINFO

Chance der natürlichen Einwanderung von Fischottern in die Schweiz. Beitrag auf S. 6

November 2019

Referendum zum neuen Jagdgesetz

Nach einem langwierigen und mühsamen Einigungsprozess beschert uns das Parlament eine Revision des Bundesgesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz). Das verabschiedete Gesetz baut den Artenschutz in der Schweiz massiv ab. So sollen geschützte Tierarten in Zukunft präventiv abgeschossen werden können – einfach, weil sie da sind. Dabei leben wir in einer Zeit, in der die Biodiversität bedroht ist wie nie zuvor in der Geschichte der Menschheit. Zooschweiz, Pro Natura, WWF Schweiz, BirdLife Schweiz, Schweizer Tierschutz, Zürcher Tierschutz, Gruppe Wolf Schweiz und weitere Organisationen haben deshalb zusammen das Referendum gegen das neue Gesetz ergriffen.

Pro Lutra unterstützt das Referendum. Hintergrundinformationen erhalten Sie hier.